INTERFACES

Unterstützung von Entwicklungspfaden für ein nachhaltiges Landmanagement in Afrika

Die Landbewirtschaftung und die Sicherung, Nutzung, Kontrolle und Verwaltung landbezogener natürlicher Ressourcen ist eine der wichtigisten Triebkräfte für eine nachhaltige Entwicklung in Afrika. Eine nachhaltige Landbewirtschaftung sollte zur Ernährungssicherheit, zur Anpassung der Land- und Forstwirtschaft an den Klimawandel sowie zum Natur- und Umweltschutz beitragen und so organisiert sein, dass sie zu sozialer Gerechtigkeit führt.

INTERFACES Homepage

 

Verfügbar auf de en fr

Projektleitung

Dr. Tina Beuchelt

University Bonn

INTERFACES unterstützt die Regionalvorhaben der Förderinitiative dabei, Veränderungen für eine nachhaltige Landbewirtschaftung in Subsahara-Afrika voranzutreiben.

Dies wird durch zwei Tätigkeitsbereiche erreicht:

(1) Serviceleistungen, die auf sozialen Lernprozessen, Vernetzung und Verknüpfung mit relevanten Partnern:innen sowie auf Wissenschaftskommunikation und auf Ausbildung aufbauen, und

(2) Umsetzungsforschung, die die Relevanz, Reichweite und Umsetzung der Ergebnisse der Regionalvorhaben in der Praxis unterstützt.

Alle Aktivitäten und Überlegungen von INTERFACES werden auf die Frage ausgerichtet, wie Verhaltensänderungen erreicht werden können, und von den Grundsätzen der Transdisziplinarität, des sozialen Lernens und der Entkolonialisierung der Wissensproduktion geleitet. Genderaspekten und sozialen Inklusion werden durchaus berücksichtigt.

sozialen Inklusion werden durchaus berücksichtigt.

Ähnliche Medien

Zurück
Weiter
Video
de en fr

Einblick in das Forschungsprojekt INTERFACES

In the video, the project leader Tina Beuchelt presents the project, which explores pathways to support sustainable land management in Africa.

Mehr erfahren
Video
de en fr

Impression Video Tropentag 2023

Das vom BMBF geförderte Programm INTERFACES und die vier Regionalprojekte COINS, DecLaRe, InfoRange und Minodu trafen sich auf der Tropentagskonferenz vom 20. bis 22. September in Berlin. Höhepunkt war der von INTERFACES organisierte Vorkonferenz-Workshop.

Mehr erfahren
Video
de en fr

Impression Video Erster Status Seminar

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert transdisziplinäre Forschung zur nachhaltigen Landbewirtschaftung, um die Lebensgrundlagen in Afrika südlich der Sahara zu verbessern.

Mehr erfahren

Projektteam

Zurück
Weiter
Aarnoudse, Dr. Eefje

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences

Mehr erfahren
Abugri, Benjamin

FARA - Forum for Agricultural Research in Africa

Mehr erfahren
Alame Sanginga, Dorcas

University Bonn - Institute of Crop Science and Resource Conservation (INRES)

Mehr erfahren
Asare-Nuamah, Dr. Peter

University Bonn

Mehr erfahren
Asimeng, Dr. Emmanuel Theodore

IDOS - German Institute of Development and Sustainability

Mehr erfahren
Beuchelt, Dr. Tina

University Bonn

Mehr erfahren
Brüntrup, Dr. Michael

IDOS - German Institute of Development and Sustainability

Mehr erfahren
Donnelly, Aiveen

IDOS - German Institute of Development and Sustainability

Mehr erfahren
Fischer, Silvia Berenice

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences

Mehr erfahren
Jaenicke, Dr. Hannah

University Bonn

Mehr erfahren
Luedeling, Eike

University Bonn - Institute of Crop Science and Resource Conservation (INRES)

Mehr erfahren
Muc, Patrycja

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

Mehr erfahren
Poitevin, Cécile

University Bonn

Mehr erfahren
Schümchen, Andreas

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences

Mehr erfahren
Terlau, Prof. Dr. Wiltrud

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg - University of Applied Sciences, International Centre for Sustainable Development (IZNE)

Mehr erfahren
Whitney, Dr. Cory

University Bonn - Institute of Crop Science and Resource Conservation (INRES)

Mehr erfahren

Partner

Zurück
Weiter